News aus der Kita

Aktuelles aus dem Förderverein

Vorstand des Fördervereins durchgewirbelt und neu besetzt

Am 02.07.2021 wurde in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Kita Wirbelwind einige Posten des Vorstandes neu besetzt, die erste und zweite Vorsitzende wurden wiedergewählt.

Anke Fuchs (35)

1. Vorsitzende

Leyla (7, Schulkind)

Kinder sind unsere Zukunft. Auch wenn ich kein Kind mehr im Kindergarten habe, ist es für mich wichtig, allen Kindern eine schöne und sorgenfreie Kitazeit zu ermöglichen. Durch den Förderverein können viele Dinge ermöglicht werden. Sei es Ausflüge, Oster- und Weihnachtsgeschenke und sonstige Spielmöglichkeiten. Es bereitet mir große Freude die Dankbarkeit in den Augen der Kinder zu sehen. Aber dieses ist nur möglich, wenn auch in Zukunft der Förderverein von allen Eltern Unterstützung erfährt. Ich freue mich sehr, dass ich auch in den nächsten Jahren als 1. Vorsitzende diesen wunderbaren Verein mit aller Kraft unterstützen kann.

Sandra Weber (30)

2. Vorsitzende

Ben Emilian (8) Maya Jolie (5)

Ich bekleide das Amt der 2. Vorsitzenden, weil es mir sehr wichtig ist, den Kindergarten in ihren Belangen und ihrer pädagogischen Arbeit finanziell zu unterstützen.

Die Förderung besonderer Projekte, Anschaffungen, sowie Geschenken zu verschiedenen Anlässen machen uns viel Freude und bereiten den Kindern eine schöne und erlebnisreiche, unvergessliche Kindergartenzeit.

Um dies jedoch auch weiterhin zu ermöglichen, ist es wichtig, dass viele Eltern und Förderer dem Verein beitreten und somit unterstützen.

Damaris Rötter (32)

Kassiererin

Matheo (3) Tim (2) Hanni

Da die KiTa unsere Kinder noch einige Zeit begleiten wird, finde ich es wichtig, mich zum Wohl meiner Kinder einzusetzen wo ich gebraucht werde. Das Amt der Kassiererin übernehme ich deshalb sehr gerne.

Der Förderverein ist meiner Meinung nach sehr wichtig. Viele Spiel- und Ausflugsmöglichkeiten für unsere Kinder gibt es nur dank des Fördervereins.

Für die Zukunft wünsche ich mir mehr (Eigen-)Initiative der Eltern und weiterhin ein tolles Miteinander und Füreinander. Unsere Kinder sollen auch in Zukunft, wenn möglich jedes Jahr, in den Genuss des Eiswagens kommen.

Alexandra Wagner (34)

Schriftführerin

2 Kinder

Meine Motivation mich im Förderverein zu engagieren besteht darin, dass die Kinder in der Vergangenheit sehr von der Arbeit des Fördervereins profitieren konnten und ich mir dies auch für die Zukunft wünsche. Gerne möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass weiterhin Überraschungen an Feiertagen, Exkursionen oder Aktionen zum Schuleintritt ermöglicht werden können.

Deshalb halte ich als Schriftführerin die Vereinsmitglieder, Fachkräfte und die interessierte Allgemeinheit auf dem neusten Stand der Dinge.

Desiree Philipp

1.Beisitzerin

Mirja (2)

„Unsere Kindergartenzeit“ hat gerade erst angefangen und ich freue mich, meinen Teil dazu beizutragen, dass sowohl mein Kind, als auch alle anderen Kinder eine schöne und aufregende Zeit dort erleben können.

Indem der Förderverein ermöglicht, Ausflüge zu machen und neue Spielzeuge zur Verfügung stellt, erleben die Kinder eine aufregende und schöne Zeit.

Auch wenn der Förderverein im Vordergrund steht und verschiedene Aktionen umsetzt, wünsche auch ich mir mehr Eigeninitiative der Eltern und mehr „Miteinander“.

Helen Bußmann

2. Beisitzerin

Zwei Kinder
Da ich schon viele schöne Aktionen des Fördervereins mitbekommen habe und mich nun aktiv daran beteiligen möchte, bin ich nun Teil des Fördervereins geworden. Für die Zukunft wünsche ich mir noch viele tolle Projekte, welche die kleinen Kinderaugen zum Strahlen bringen werden und welche wir als Team zusammen planen und gestalten werden. Hierbei hoffe ich auf die Unterstützung von vielen weiteren Elternteilen aus der Kita Wirbelwind.

Die Arbeit des Fördervereins in 2019/2020 kurz zusammengefasst:

Im Jahr 2019 war der Förderverein mit einem Stand zum Waffel- und Kuchenverkauf auf dem „Kommunal-Wahltag“ im Bürgerhaus Freusburg, beim „Tag der Offenen Tür“ in der Kita und auf dem Martinsmarkt des Kirchener Stadtfestes vertreten.

Im Dezember veranstaltete der Förderverein gemeinsam mit der Kita und dem Elternausschuss den 2. „Wirbelwindzauber Weihnachtsmarkt“ auf dem Außengelände der Kita.

Der Förderverein unterstützte zudem die Ausflüge der Kita im Jahr 2019 finanziell. Anschaffungen wie neue Sonnenhüte für die Kinder, neue Digitalkameras, Schubkarren, Bagger, Verkehrshütchen, Textilmalstifte und Elektro-Experimentierkisten wurden ebenfalls getätigt.

Pandemiebedingt wurden 2020 keine Veranstaltungen durchgeführt und somit konnte der Förderverein dort auch nicht aktiv werden.

Investiert wurde natürlich trotzdem und zwar in Spielmaterial wie Legobausteine aber auch in leuchtende Kinderaugen zu den Feiertagen durch die Befüllung von Osterkörbchen und Nikolausstiefeln oder auch die Bereitstellung der Abschluss T-Shirts für die Schulkinder.

Pläne für das Jahr 2021

Es steht im August die Verabschiedung der Schulkinder auf dem Programm, der Förderverein plant außerdem eine Nikolausfeier, bei welcher Getränke und Würstchen angeboten werden sollen.

Der Martinsmarkt in Kirchen im November 2021 sowie der Wirbelwindzauber Weihnachtsmarkt im Dezember 2021 findet aufgrund der pandemischen Lage leider nicht statt.