Starke Kinder

Starke Kinder

Der Umgang und die Arbeit mit dem Kind orientiert sich am Wohl des Kindes.

Unsere tägliche Arbeit beinhaltet die Gestaltung von Lebensverhältnissen und die Förderung positiver Lebens- und Lernerfahrung.

Es gilt für uns Situationen wahrzunehmen und einzuschätzen, um das Wohl des Kindes zu sichern. Kinder in ihrem Verhalten und Äußerungen wahr- und ernst nehmen.

In unserer pädagogischen Arbeit hat jedes Kind Anspruch auf Schutz und Fürsorge, es kann seine Meinung frei äußern und wird bei Angelegenheiten, die es betrifft, seinem Alter und Reifegrad entsprechend miteinbezogen.

Unsere Aufgabe ist es, durch die Mitgestaltung des Alltags, das Kind zur Selbstbestimmung zu befähigen.

Es soll in seinem geschützten Rahmen eine eigenverantwortliche Persönlichkeit entwickeln können, um sein Wohl zu schützen.

 

Eigen-und Fremdwahrnehmung:

 

Prävention/Schutz vor „Übergriffen“

Während des Alltags in unserer Einrichtung können Situationen auftreten, die für das Kind oder Erzieher von Bedeutung sind. Diese können sehr vielfältig und ohne bestimmten Bezug sein. Die „Wichtigkeit“ der Situation wird vom Kind teilweise anders als von Erwachsenen bewertet. Während wir handeln, kann das Kind von der Situation überfordert sein. Durch gezieltes Aufgreifen der Situation mit den Beteiligten, versuchen wir ein Bewusstsein für „befremdliche Situationen“ zu schaffen.

Es soll sich, seine Empfindungen und Gedanken in der Situation wahrnehmen und äußern dürfen. Dadurch stärkt sich das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.

 

Prävention/Umgang mit sexuellen „Übergriffen“/Doktorspielen

Jedes Kind hat seine eigene geistige, sowie körperliche Entwicklung und durchlebt verschiedene Phasen. Da in unserer Einrichtung Kinder verschiedener Altersstufen sind, ist ein Erprobungsraum geboten. Das Kind ist neugierig und erprobt sich, es sucht nach Erfahrungen. In unserer Einrichtung wird ihnen die Möglichkeit geboten, sich generell in einem geschützten Rahmen zu entwickeln.

Sexuelle Erfahrungen gehören in einem gewissen Rahmen dazu. Das Kind will seinen Körper kennenlernen, Erfahrungen machen und Empfindungen durchleben.

Bei uns wird es geschützt und unterstützt, sich zu einer eigenen Persönlichkeit zu entwickeln.